Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2003, 22:50     #4
merimuc   merimuc ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 03/2003
Beiträge: 13
Zitat:
Original geschrieben von Blue Rabbit
hi,

ich tanke grundsätzlich min. 98 oktan meistens jedoch 99 oktan (optimax). mit 95 oktan hat er merklich weniger leistung und verbraucht auch etwas mehr. man kann auch davon ausgehen, dass bei 95 oktan die verbrennung nicht so rückstandsfrei ist.

ciao claus

ps:
@daniel
98 oktan ist nicht von bmw vorgeschrieben, du darfst sogar mit 92 oktan fahren.
kleine anmerkung:

die nutzung von zu hoher RON (oktanzahl) erhöht eher die wahrscheinlichkeit, dass nicht rückstandsfrei verbrannt wird. zu beachten ist dabei, dass die angaben der mineralölgesellschaften immer mindestangaben sind, in der regel liegt die RON defacto höher.

zudem hat die RON grundsätzlich nix mit der im benzin gespeicherten energiemenge zu tun.

grundsätzlich sind die motoren aber auf bestimmete RON-bereiche optimiert, weswegen weniger oder mehr nicht unbedingt besser ist. moderne motoren stellen sich aber eh automatisch auf die vorliegende (zulässige) RON ein.

gruss
merimuc
Mit Zitat antworten