Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2003, 19:58     #3
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Vor zwei Jahren wurden mal zwei verschiedene Studien eines E46 mit Metallklappdach entwickelt.

Eins hatte ein zweiteiliges Metalldach wie der SLK und ein zweites hatte ein dreiteiliges Dach, welches mehr Platz im Kofferraum übrig ließ.

Nachteil von beiden Versionen: Das Design im Heckbereich sah einfach nur grausam aus! Irgendwie muss das große Dach eben in den Kofferraum und dazu mußte ein unmöglich aussehender Kofferraumausschnitt geschaffen werden. Das Heck des E46 ist einfach zu schmal bzw. zu filigran, um da ein so großes Blechdach unterzubringen.

Schau Dir den SLK, den SL, den 206 oder den neuen 307 mit Metallklappdach an. Die haben alle relativ fette Heckteile und trotzdem sehr wenig Platz auf den Rücksitzen (sofern sie welche haben).

Der E46 hat einfach keinen Platz, um das Metalldach vernünftig unterzubringen. Bei den Studien blieb so gut wie kein Kofferraum übrig und die Rücksitzbank wurde auch viel kleiner (und viel Platz ist da ja eh nicht).

Die Studien sahen geschlossen so gerade noch annehmbar aus aber offen gab es ab der Rücksitzbank so einen Buckel, paßte überhaupt nicht zur Linie. Und dann halt diese Kanten des Kofferraumdeckels, die fast seitlich über den Hinterrädern verlaufen. Einfach nur häßlich.

Es wurde eine deutschlandweite Kundenbefragung durchgeführt, bei der die zwei Studien einem ausgewählten kleinen Kundenkreis vorgeführt wurden. Na ja, wie man sieht, es gibt KEIN E46-Cabrio mit Metallklappdach.

Ich denke, so ein aufwendiger Mechanismus wie ein Metallklappdach muss von Anfang an in die Entwicklung eines Cabrios einfließen. Das ganze Design muss sich danach richten.

Ich für meinen Teil vermisse ein Blechdach nicht. Das Verdeck des E46 ist wirklich völlig ausreichend für die schnelle Autobahnfahrt, die Waschanlage oder die Wintermonate.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten