Thema: 3er E36 Sportluftfilter einbau?!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.03.2003, 15:03     #2
Felix316i   Felix316i ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 301

Aktuelles Fahrzeug:
ex: BMW 316i E30 EZ 02/89
Ich habe einen offenen K&N in meinem alten Alfa Spider. Mit Doppelvergasern und Trompeten zusammen ist das ein tolles Ansauggeräusch.

Wenn Du soundmässig was ändern willst, reicht es nicht einfach eine K&N-Einlage in das serienmässige Gehäuse einzusetzen. Vor dem LMM muss quasi alles raus. Dafür gibt es bei den einschlägigen Tunern diverse Sätze. K&N hat einen grossen Marktanteil. Dessen Funktionsweise beruht darauf, dass der Filter zwar relativ grobmaschig ist, aber alles wegen einem Öl hängen bleibt. Das kommt mir besser vor als irgendwelche Schaumstoffe oder was weiss ich was. Du musst aber darauf achten, dass der Filter immer schön feucht ist, sonst kann der Motor Schaden nehmen. Dafür gibt es ein spezielles Öl. Gelegentlich musst auch den Filter auswaschen.

Leistungsmässig würde ich mir keine grossen Hoffnungen machen. Ich glaube, bei mir ist sogar Drehmoment untern herum verloren gegangen. Da ich jetzt wieder mehr auf original stehe, werde ich den Filter wohl diese Saison wieder entfernen.

Felix
Mit Zitat antworten