Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.03.2003, 22:29     #7
200366   200366 ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2002
Beiträge: 18
...

Hey .. ist ja genial ... scheinen sich ja mehr mit beschäftigt zu haben als ich dachte.


Zitat:
Theoretisch kannst Du auch das alte Lichtschaltzentrum drin lassen, dann funktioniert aber die mech. Leuchtweiten-Regulierung nicht mehr.
Die automatische LWR funktioniert auch weiterhin. Hab es ausprobiert.


Zitat:
Aaaaaaber, du sagtest was von Bi-Xenon, oder? Dann hast auch noch das Problem mit der Ansteuerung der Klappen.
Das stimmt. Habe mittlerweile auch schon klären können, daß es bei BMW einen Kabeladapter gibt. Dieser sorgt dafür das die Klappe beim Umschalten auf Fernlicht das Abblendlicht verdeckt.



Zitat:
Außerdeem solltest du auch noch die Scheinwerferreinigungsanlage nachrüsten. Sonst gibbet Ärger mit den Freunden vom TÜV und von der Rennleitung.
Da habe ich noch nicht verstanden, ob der Gesetzgeber das vorgibt oder ob BMW das so wünscht. Der Ersatzteilverkäufer bei meinem Händler meinte BMW "empfiehlt" Umrüstung auf Xenon NUR in Verbindung mit Scheinwerferreinigungsanlage.

Kennt denn jemand denn Effekt mit dem Flackern?

Und warum klappt es beim 318 von Anonimos? (Jasu ... )



Aber klasse das ihr alle Tips dazu habt.

Gruß
C

Geändert von 200366 (04.03.2003 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten