Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2003, 20:00     #3
12 O'Clock   12 O'Clock ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 89
Hi naja am anfang als ich meinen hatte (E36/320) dacht ich auch nach einer weile ob das normal wäre das man die Gänge im gegensatz zu Autos anderer Hersteller so ''reinhauen'' muss da ich davor mit dem mazda von der familie gefahren bin.Da merkst du überhaupt keinen wiederstand wenn du schaltest .Doch ich kann dich beruhigen das ''problem'' wie du beschreibst das du es am meisten merkst wenn du in den 2ten schaltest hab ich schon bei vielen BMW's bemerkt die ich bisher gefahren bin so von paar kollegen.
Mir ist auch schonmal passiert das er mal so schwer reinging das ich zu früh die Kupplung wieder löste und der gang war noch nicht richtig drin das ich so meinem Getriebe wieder freute bereitet habe.

Fahr mal einen anderen BMW zum vergleich so am besten einer der deinem natürlich eher identisch ist vielleicht kommt es dir echt nur so vor das er etwas schwer geht!

Wenn du sicher gehen willst fahr zu BMW die typen da fahren kurz ihren parkur (oder so) ab und wissen bescheid was geht!
Mit Zitat antworten