Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2003, 18:11     #25
Blue Rabbit   Blue Rabbit ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 02/2002
Beiträge: 5.662
@jc1

sobald ich eine geschwindigkeit erreicht habe, die ich halte, z.b. 50-60 in der ortschaft, fahre ich schon im 5ten und brauche dann nur noch 4-5 liter. sollte ich jetzt leicht beschleunigen müssen, schalte ich vielleicht in den 4ten, vor allem wenn ich vorrausichtlich etwas mehr drehmoment brauche (unregelmässiger verkehrsfluss).
ich fahre also immer eher sehr sparsam und niedrigtourig (ohne zu quälen - man darf nicht schaltfaul sein), und da eignet sich gerade der 330er sehr - ab 1400 u/min lässt es sich sehr schön dahinrollen.
wenn es ernst wird und betriebstemperatur voll da ist, habe ich kein problem 3 gänge zu überspringen (runter) und alles bis 250 voll auszudrehen - schaltzeit 1/10tel.
es gibt sozusagen 2 betriebszustände verkehrskonform sparsam dahinrollen oder volldampf.
auf der bab beschleunige ich auch ohne voll draufzutrampeln aus einer 80er zone auf > 200 im 5ten - ganz gemähchlich, vor allem wenn beifahrer dabei sind, die kriegen sonst die krise wenn man durchschaltet wie auf der rennstrecke
aber was bringts im fliessenden verkehr hochtourig rumzugondeln.

@layro

hast wohl ein automatik? - was geht denn der im 4ten?
ja ja 24 liter sind schon heftig, habe ich auch noch nicht zusammengebracht. da muss es typen geben, die an rowdyhaftigkeit kaum zu überbieten sind .
für so einen verbrauch müsste ich kontinuierlich auf dem standstreifen unterwegs sein

ciao claus
__________________
Besser 1000 kg als 1000 PS
Mit Zitat antworten