Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2003, 12:18     #11
RobbieWilliams   RobbieWilliams ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von RobbieWilliams

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2001
Ort: D
Beiträge: 422

Aktuelles Fahrzeug:
320d
the story continues.....

Bin am Freitag zu BMW gefahren um die Batterie messen zu lassen. Die sagten mir daß sie laut Testgerät noch "GUT" ist. Dürfte also nicht wieder vorkommen.
Heute morgen ging ich zum Auto und es ließ sich über die Zentralverriegelung nicht mal mehr aufsperren. Ich ahnte schon Schreckliches. Hab dann übers Schlüsselloch aufgesperrt (Seit einem Jahr das erste Mal wieder) und versucht die Karre zu starten. Aber es ging nicht mal irgendein Lämpchen an. Elektrisch tot - Null Saft. Und mit dem Starterkabeln brachte ich zwar die Birnchen wieder zum Leuchten, aber Starten war nicht mehr möglich (Golf3-Batterie mit sehr dünnen Starterkabeln, die nachher ziemlich heiß waren). Bin dann mit dem Smart meiner Freundin zu meinem Händler und dann sind wir mit dem Servicemobil zu meinem Auto. Nach Einbau der neuen Batterie war alles wieder in Ordnung. Zumindest siehts bis jetzt danach aus.

Trotzdem wars recht ärgerlich weil ich am Freitag 20 Euro dafür bezahlt hab daß mir gesagt wird mein Auto sei OK. Und 3 Tage später geht gar nichts mehr.....

Übrigens war die Uhrzeit weg - weil kein Saft. Ist sonst auch noch was zurückgestellt? Die Kilometer hab ich leider noch drauf ;-)

mfG,
Rob
Mit Zitat antworten