Thema: 3er / 4er allg. Klimaanlage schaltet verzögert ein
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2003, 22:21     #17
BER   BER ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2002
Ort: A-1030 Wien
Beiträge: 15

Aktuelles Fahrzeug:
525it E39 02/02

W-xxx xx
Die Geschichte hat ein gutes Ende

Hallo Leute!

Meine Sommer-Story hat ein brauchbares Ende gefunden. Insgesamt war das Auto fünf mal in der Werkstatt, teilweise mehrere Tage lang (insgesammt ca. 2,5 Wochen), wobei drei Aufenthalte zu bezahlen waren (1000 EUR) und zwei Aufenthalte auf Kosten des Hauses gingen (ca. 800 EUR). Beim fünften Aufenthalt wurde schliesslich der Fehler gefunden: irgendein Sensor im Motorraum hat erst bei 60 Grad ausgelöst, wodurch das Klimasteuergerät erst bei entsprechend warmem Motorinnenraum den Kompressor einschaltete. Die Steuergeräte-Tauscherei war also unnötig. Zum Glück war der Service-Leiter bei der fünften Reparaturannahme dabei und konnte sich ein Bild vom Fehlverhalten machen.

Seit September 2002 funktioniert also wieder alles klaglos und das neue Steuergerät hat auch niemanden mehr im Auto eingesperrt (Fenster runter und Türe von aussen öffnen...).

Aber auch finananziell gab es Einigung, sogar höchst unbürokratisch per Telefon (ohne Anwalt!). Mir wurden Ende Dezember 670 EUR bar zurückerstattet! Damit blieben mir (neben Ärger und Zeit) die der realen Leistung entsprechenden Kosten von 320 EUR.

Damit bin ich mit der Niederlassung wieder einigermassen versöhnt, wenn auch alles etwas lange gedauert hat (inkl mein Bericht an Euch).

Beste Grüsse an das Beste BMW-Forum!
Mit Zitat antworten