Thema: 3er / 4er allg. Diesel Vs Benziner
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.02.2003, 16:55     #83
VB-Driver   VB-Driver ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von VB-Driver
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-353##
Beiträge: 2.489

Aktuelles Fahrzeug:
BMW Z4 3.0si roadster E85, BMW 430d Gran Coupe F36, BMW 325d Touring F31

VB-X-XXX
Zitat:
Original geschrieben von HAN Oli
HOPA? is das motorkennung oder so? wie zetec bei ford etc.? gabs wom 3l-d versch. versionen? den den ich gefahren bin ist heute 4 jahre alt (so rum). der 2ld is doch 4zyl, hat der 25tds 6zyl?, ja oder?
Hi,

jo, 2.0d ist ein 4zyl. - 2.5tds ist ein 6pack.

Mit HOPA und Zemotex sind wohl eher Tuner gemeint, die Steuergeräte für den 3.0d anbieten.

Nochwas zu deiner Diesel-Wahl:
IMHO hat der tds-Motor nur im E36 größere Probleme. Im E34 und E39 hält er eigentlich ziemlich lange - zumindest sind mir da keine größeren Klagen bekannt.

@ Jan:
Unter den "heutigen" Diesel-Modellen (ob Turbo-Diesel-Direkteinspritzer, CR oder PD) ist der 2.0d von BMW mit 100kW noch so ziemlich der Haltbarste. Und einen LMM zu tauschen ist nicht das Problem.
Deshalb wäre dieser meine erste Wahl, wenn ich nen Diesel bräuchte. Aber so lange ich nicht sooo viel fahren muss gilt: M52TU rulez .
__________________
Gruß VB-Driver ........
___________________
_____/___\_____
___(oo==00==oo)___
___[_].............[_]___
Userpage von VB-Driver Spritmonitor von VB-Driver