Thema: 3er E36 E36 heizt schlecht
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2003, 09:40     #6
520iTouring   520iTouring ist offline
Guru
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: bei Hamburch
Beiträge: 4.144

Aktuelles Fahrzeug:
Kawasaki ZRX1100, EZ 03/99 | BMW F31 320d Sport Line, EZ 12/12

WL-JH ***
So! Nun is das Zittern vorbei.

Es war zum Glück nicht die Kopfdichtung. Thermostat hat sehr spät aufgemacht und die WaPu war tatsächlich noch das Plaste-Teil und hatte auch schon einen Riss. Hab ich gleich mit austauschen lassen.

Jetzt meinte der Meister noch, der Lüfter liefe sehr leicht - die Visco-Kuppplung müsste eigentlich mehr Widerstand bieten. Da ich aber selbst im hochsommerlichen Stau noch nie Probleme mit der Temperatur hatte (Zeiger immer wie angenagelt in der Mitte) haben wir gemeinschaftlich beschlossen, das erstmal so zu lassen und weiter zu beobachten.

Das finanzielle Urteil dürfte somit auch erträglich ausfallen.

Lobend erwähnen möchte ich hier die blitzschnelle Reparatur durch das AH Brinkmann in Grasberg (habe den Wagen gestern um 17:00 Uhr) auf den Hof gestellt und is nun schon fertig. Werkstattwagen war leider keiner mehr da, daher hat mich ein Mitarbeiter, der in der Nähe wohnt nach Hause gefahren.

Atmet tief,
Heino

Nachtrag: Gekostet hat der Spaß übrigens 225 € (Thermostat ca. 28€, WaPu ca. 56 € + diverse Arbeiten...) - hätte also schlimmer kommen können.
__________________
Wenn man anne Decke guckt, kann man ganz schlecht schlucken...

Geändert von 520iTouring (05.02.2003 um 10:31 Uhr)
Userpage von 520iTouring
Mit Zitat antworten