Thema: 3er E46 320dA vs 320d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.02.2003, 09:30     #34
golfer   golfer ist offline
Senior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2002
Beiträge: 5.192

Aktuelles Fahrzeug:
S205
sehe ich ähnlich

ich bin 28 und fahre automatik und das weil ich jeden tag 100km arbeitsweg habe, weil ich im rhein-main unterwegs bin und da andauernd staus sind und die schalterei dann absolut keinen sinn mehr macht

das gleiche gilt für stadtverkehr und die überall so sinnig geschalteten ampelphasen - man fährt eh von roter ampel zur nächsten roten ampel ein paar meter weiter und dann wieder zur nächsten...blabla...

und die wenigen tage im jahr, wo tatsächlich mal eine leere kurvige bundesstraße vor mir liegt kann ich auch mit dem automat sehr sehr sportlich fahren...ehe da ein typ mit seinem geschalte den nächsten gang findet bin ich eh meist schon weg...

und hat man mal auf der autobahn zu fahren, dann schiebt man den tempomat rein und gut ist...wenn man mal abbremsen musste, dann einfach wieder knöpfchen drücken und er beschlueingt wieder auf die ausgangsgeschwindigkeit - und das viel flotter als mit dem schalter, ...der bleibt ja trotz tempomat im gewählten gang hängen - der automat schaltet - und ist damit in den meisten fällen wesentlich flotter wieder auf der wunschgeschwindigkeit



für mich gibts nur 2 nachteile:
-beim 4-Zylinder die Geräusche in der Stadt - (wandler - aufheulen Motor)
-der spritverbrauch
Mit Zitat antworten