Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2003, 05:38     #7
Christian   Christian ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Christian
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: NRW
Beiträge: 17.479

Aktuelles Fahrzeug:
F31 325d; E85 Z4 2,5i

CAS-H; CAS-ZZ
@MoreaGrün

Zitat:
dann müsste im Stehen die wassertemperatur auch zunehmen was nicht passiert oder?
Guten Morgen :-),
bei mir stand die Temp-Anzeige wie eine eins, obwohl die Wapu
kaputt war.

Will Dir keine Panik aufkommen lassen, aber es könnte auch an
folgendem liegen:

Druck im Kühlkreislauf, was zur Folge hätte das die Zyl-Kopfdichtung
sich langsam verabschiedet.Kann man relativ leicht selbst kontrolieren. Motor an und mal auf die Kühlerschläuche drücken. Die sollten sich bei intakter Kopfdichtung ganz weich eindrücken lassen, ohne Gegendruck.

Ich hatte das Pech das ich eine Art Kettenreaktion hatte.
Nicht rechtzeitig gemerkt das Wapu kaputt ist. Das ist erst aufgefallen,
als die Heizleistung immer geringer wurde und ich das klackern des
Heizventils stark hören konnte. Wapu war tatsächlich ausgeschlagen.
Durch die defekte Wapu wurde der Motor zu heiß, obwohl wie erwähnt
an der Anzeige nichts zu sehen war. Das Ende vom Lied war eine neue
Zylinderkopfdichtung.

Vieleicht hat sich bei Dir aber auch " nur " das Heizventil verabschiedet.
Das liegt im Motorraum genau neben dem Bremskraftverstärker.
__________________
Coal keeps your lights on.

Gruß aus NRW - Christian

Userpage von Christian
Mit Zitat antworten