Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.02.2003, 05:37     #43
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Hi, jetzt melde ich mich nochmal zu Wort.
Also, soweit und die M Felgen mitsamt Mischbereifung abzubestellen, würde ich nicht gehen.
Gerade am Anfang war das Fahrverhalten sehr gewöhnungsbedürftig, aber das hat sich mit zunehmenden km Stand fast gegeben. Ich schreibe "fast" aus mehreren Gründen, da ...
1.) Eine erhöhte Spurrillenempfindlichkeit wegen den breiten Walzen immer vorhanden sein wird.
2.) Der E46 unheimlich empfindlich auf Luftdruckänderungen in den Reifen reagiert. Da bin ich immer noch am rumprobieren, aber leicht erhöhter Druck hinten, bei normalem Druck der Vorderreifen hat bisher meine Bedürfnisse nach sportlichem und stabilem Fahrverhalten am ehesten befriedigt, kann aber von Reifenmarke zu Reifenmarke variieren.
3.) Es stimmt, auf schlechte Straßenverhältnisse reagiert die Mischbereifung mit der sportlichen Abstimmung wesentlich empfindlicher, und dank der bevorstehenden Staatspleite werden wir uns wohl auf Straßenzustände wie in Sibirien vorbereiten dürfen (Aber einen besseren Grund für ein allgemeines Tempolimit von max. 120 km/h dürfte es nicht geben ). Dafür können in den Spurrillen des immer mehr überhandnehmenden LKW Verkehrs bald Züge ohne Gleis fahren .
Naja ändern kann man eh nix, also geniesen wir den momentanen Stand noch solange es geht.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten