Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.02.2003, 22:35     #5
Moppi   Moppi ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Moppi
 
Registriert seit: 09/2002
Beiträge: 892

Aktuelles Fahrzeug:
E46 330ig Touring / Audi A4 B6 1.8T LPG
Hallo,

Jan hat schon mal geschrieben, dass es bei einigen E36, ich glaub bei den ersten, Probleme gab mit der Heizleistung im Leerlauf.

Zitat:
Hallo

Welches Baujahr ist dein Touring?

Bis 5/96 wurde ein Thermostat bei BMW verbaut welches auch bei korrekter Funktion keine ausreichende Heizleistung im Leerlauf bot.

Aus gleichem Grund wurde 3/96 ein neues Wasserventil in der Serie eingesetzt. Die Nummern kannst du selbst kontrollieren, wenn sie 64 11 8 391 419 oder 64 11 8 375 792 lauten ist es das neue Modell.

Wasserventile prüfen:

Zuleitung (Gelb): 12 Volt vorhanden? Geschaltete Masse von der Klimasteuerung: GE/VI bzw GE/BR liegt auf Masse bei Temp= 32°C?

Kühlmittelstand ist ja in Ordnung? Frostschutzgehalt ebenso?

Luft im Kühlssystem:

Heizung auf Maximum (32°), Motor starten. Die Entlüfterschraube ist neben dem Kühlmitteleinfülldeckel am Kühler vorne auf der Fahrerseite. Schraube Lösen und Luft entweichen lassen. Beim Festziehen nicht überdrehen, nach fest kommt ab. Ich glaube aber es ist keine drin.

Innenraumluftfilter sauber ? (D.h. Luftdurchsatz OK?)

Innenraumtemperaturfühlergebläse läuft? (leises Summen aus dem Klimabedienteil bei Zündung an) Gitter davor sauber? (rechts neben dem Display)

Mehr fällt mir momentan nicht ein was man mit Hausmitteln selber prüfen kann, du wirst irgend einer Werkstatt schon vertrauen müssen.

Munter bleiben: Jan Henning
Und zwar in diesem Thread.

Ansonsten Suche bemühen.
__________________
Es ist kein Zufall, dass in dem Wort "Ingenieur" auch das Wort "Genie"steckt.

Warum E10? Ich kann auch ohne Alkohol Spaß haben.
Mit Zitat antworten