Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2003, 08:25     #24
JC1   JC1 ist offline
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: 52078-Aachen
Beiträge: 156

Aktuelles Fahrzeug:
330 CIC (gestohlen 5/04)
Hallo Leute,

vieles ist ja schon geschrieben worden, aber ich habe noch einen Effekt beizutragen und zwar ist das die Gewöhnung!
Nach ca. 5 Jahren Boxster bekam ich auch zunächst Schweissausbrüche wenn ich mit dem neuen unterwegs war auf der A4 und schneller als 180 gefahren bin. Was mich extrem irritiert hat war die Fahrzeugneigung in lang gezogenen Kurven in hoher Geschwindigkeit (M-Paket, Sportfahrwerk, 18 Zoll Mischbereifung) . Ich dachte bei den ersten Fahrten so eine Mistkarre und hatte beim Spurwechslen und überfahren von Spurrillen feuchte Hände.

Langsam ist aber ein Gewöhnungseffekt eingetreten auch mit dem Eindruck, dass der Wagen nicht unkontrolliert ausbricht.

Fahre im Augenblick 17 Zoll 225-45 Winterreifen und muss sagen, dass der Effekt (Spurrillen nachlaufen) geringer ist! Geht aber auch nur bis 210.

Hatte im Porsche das Problem extrem als ich die Serienreifen gegen Fulda Reifen (gleicher Breite) gewechselt hatte. Damals hatte ich beim überfahren von Spurrillen immer das Gefühl, dass die Hinterreifen wegrutschen. Spur kontrolliert alles in Ordunung , in den sauren Apfel gebissen Pirelli Reifen gekauft, Effekt weg!

Mein Rat wäre gleiche Strecke mehrmals fahren. Andere Rad/Reifenkombination austesten vor anderen überstürzten (und überteuerten) Aktionen wie Fahrwerkwechsel etc.

Viel Erfolg
JC1
Mit Zitat antworten