Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2003, 16:18     #30
baron-tigger   baron-tigger ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von baron-tigger
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 483

Aktuelles Fahrzeug:
M Roadster
Woran liegt es denn nun eigentlich

daß das Auto weniger Topspeed und eine langsamere Beschleunigung hat?

Liegt es nur an der Breite? (größerer Widerstand ?)

oder

an dem Umfang?
Wieviel vergrößert sich der Außenumfang der Reifen denn eigentlich von 17" zu 18" (bei dafür vorgesehener Bereifung)?

oder

sind die größeren Felgen so viel schwerer (kann doch auch nicht sein)?

Brauche nämlich Sommerreifen und da ich den Wagen ohne gekauft habe und gleich noch die passenden Felgen. Nun hört sich das aber so an als ob die Bereifung (z.B.: M V-Speihe 72 225/255), die BMW für alle Motorvarianten ab Werk gegen Aufpreis anbietet nur für einen 330i geeignet seien.

Gibt es da irgendeine generelle Regel ab wieviel PS und Gewicht ich welche Refenbreite/Felgengröße nehmen kann?
Sollte ich auch Reifen über 225er Breite meiden?

Bei dem Sportpaket, was es 1999 für die Restbestände des E36 Touring gab hat BMW auch 225er draufgebaut. Hier bei den Hädlern handelte es sich vornehmlich um 316i. Wenn das so viel ausmacht warum machen die so etwas dann?
Mit Zitat antworten