Thema: 3er / 4er allg. Hilfe: E46-Kupplung nervt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2001, 20:59     #6
bilbo   bilbo ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2001
Beiträge: 5
Danke für die Antworten!

Vielleicht bin ich schon nah an der Lösung des Problems.

Gestern habe ich irgendwo hier im Forum was gelesen von Kupplung entlüften und Hydraulik auffüllen

Und heute erklärte mir ein Arbeitskollege, daß Luft in der Kupplungshydraulik außerdem zu verschlechtertem Ausrücken der Kupplung führen können und infolge auch das Gangausrücken schwergängiger werde. Ich solle mal den Bremsflüssigkeitsbehälter öffnen und länger mit Brems- und Kupplungspedal pumpen (Brems- und Kupplungsflüssigkeit sei ein gemeinsames System)

Ich folgte diesen Ratschlägen, und hier das Ergebnis:

1. Bremspedal weicher (hoffentlich nur Luft entwichen )
2. Kupplungspedal in allen Positionen weich
3. Gänge lassen sich butterweich ausrücken
4. sanftes Kuppeln bei niedriger Drehzahl wieder möglich

Ich bin autotechnisch nicht so versiert, deswegen mal interessehalber in die Runde gefragt: hat der Kollege mir einen dicken Bären aufgebunden, und handelt sich um ein unerklärliches Wunder?

Morgen lasse ich jedenfalls auf Verdacht in einer freien Werkstatt Kupplung und Bremse fachmännisch entlüften. Die sollen auch gleich mal nach Lecks oder losen Verschraubungen suchen.

Viele Grüße,
Bilbo

Mit Zitat antworten