Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2003, 05:40     #13
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Dachkennel
@ Layro

Wie meinst du das mit der "getunten" Getriebesteuerung? hab ich da was verpasst????


Gibt es da Möglichkeiten von BMW die Automatik agressiver zu machen???

Gruß
Dachkennel
Hmm, sagen wir mal so, BMW ist durchaus bekannt, daß die Schaltweise des Automatikgetriebes nicht jedermanns Sache ist. Wenn ein Kunde sich absolut nicht damit zufrieden geben will, kommt ein Spezialist von ZF und brezelt eine "Beta" Software in den Schaltautomaten. Hauptsächlich soll der Ruck beim Anhalten, wenn das Getriebe den Ersten reinwürgt, beseitigt werden. Das dabei auch der übertriebene Wandlerschlupf bei Schaltvorgängen über den Jordan geht, um den Spritverbrauch in der City etwas in freundlichere Gefilde zu treiben, nun, wie sagten schon die alten Galier, Sellerie (oder so ähnlich ).
Aber offiziell ist das Ganze nicht, und Kunden die diese Prozedur über ihr Fahrzeug ergehen ließen, werden auch angehalten nix darüber rauszuposaunen (anscheinend wird da etwas verändert, was die Schadstoffeinstufung des Fahrzeugs verschlechtert, ist aber nur mein persönlicher Glaube). Zu solchen "Schandtaten" ist aber nicht jeder BMW Fritze bereit, die meisten werden ihren Kunden weismachen er müsse für alle Ewigkeiten mit der großväterlichen Sanftheit ihres Getriebes leben. Wenn man den Wandlerschlupf alleine als Grund angibt (oder die nicht vorhandene "Agressivität"), wird aber garantiert nix unternommen, was alles zusammenkommen muß habe ich ja nun beschrieben.
Auf jeden Fall fährt sich die Kiste dann komplett anders und auch etwas sparsamer.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten