Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.01.2003, 11:45     #15
5er-Freak   5er-Freak ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von 5er-Freak
 
Registriert seit: 06/2002
Beiträge: 316

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i E39
Hallo beisammen

Ein ähnliches Problem hatte ich mal mit meinem E28 M535i.

Da wurde beim Spurvermessen derart gemurkst, daß ich denen am liebsten ihre Ausrüstung zum Vermessen um die Ohren gehauen hätte.
Beim ersten mal Lenkrad schief. Nach Reklamation Lenkrad schief zur anderen Seite. (da haben die einfach das Lenkrad um einen Zahn versetzt)
Nach nochmaliger Reklamation die Aussage: geht nicht besser, so wie Original kriegt man das nie mehr hin. Ist doch ne tolle Aussage für einen angesehenen Reifenbetrieb mit speziellem Achsgeometrie-Vermessuns-Stand. Beim dritten Anlauf machte der Meister das alles selber, und siehe da, alles passte. Kurz darauf verkaufte ich das Auto, der Nachbesitzer hatte weiteren Ärger, weil sich innerhalb kürzester Zeit der linke Vorderreifen auf der Innenseite abfuhr.

Darum mein Tip: Bei allem was mit Achsgeometrie zu tun hat, nur zum absoluten Profi gehen, sonst wird man nie mehr froh mit dem Fahrzeug.

Grüsse Friedl
__________________
BMW - damit man weiß, für was man schuftet !!!

Userpage
Mit Zitat antworten