Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2003, 21:24     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.177

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
BMW Statement zu den FIA Regeländerungen für die Saison 2003

Am Mittwoch stellte die FIA Regeländerungen für die Saison 2003 vor. Die BMW Motorsport Direktoren Mario Theissen und Gerhard Berger begrüßen die Zielrichtung der Beschlüsse, weisen aber auch auf mögliche Hindernisse hin.

Mario Theissen: "Die FIA hat am Mittwoch weit reichende Veränderungen beschlossen, um die Kosten der Formel 1 zu senken. BMW unterstützt diese Zielrichtung. Der Zeitpunkt der Beschlüsse nur wenige Wochen vor Saisonbeginn stellt in Frage, ob alle für 2003 vorgesehenen Maßnahmen rechtzeitig umgesetzt werden können."

Gerhard Berger: "Es geht darum, die Rennen spannender zu machen, dem Fahrer mehr Einfluss auf sein Fahrzeug zu geben und die Kosten zu senken. Die neuen Maßnahmen zielen in diese Richtung. Deshalb sehe ich die Beschlüsse positiv. Andererseits kämpft BMW in der Formel 1 auch um die Weltmeisterschaft der Konstrukteure. BMW will seine technische Kompetenz gegenüber der Konkurrenz darstellen. Die Beschlüsse beschneiden diese Möglichkeiten, bewegen sich aber noch in einem akzeptablen Rahmen."
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten