Thema: 3er E46 Motorenvergleich
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2003, 16:12     #7
mcd   mcd ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 282
Zwilling,
Du hast den Vergleich sozusagen in der eigenen Garage.
Dennoch: ein 328i ist drehmomentmässig näher am 330i als am 325i, dafür dreht er etwas widerwilliger hoch. Ein 328i ist also vom motor her signifikant mehr auf Drehmoment ausgelegt als ein 325i, letzterer will mehr gedreht werden. Wenn man sich die Drehmomentmaxima anschaut und den bei höheren Drehzahlen relativen Drehmomentabfall beider Motoren wird dieser Fahreindruck auch aus technischer Sicht bestätigt. Vielleicht insgesamt doch nicht der richtige Vergleich.
Ich habe mich zum 330i entschlossen (trotz mehrerer 325 i Probefahrten) weil
1. der 330i zugleich drehmomentstark und extrem drehwillig ist (kann weder der 328i noch der 325 i beides zugleich von sich behaupten)
2. mir einige Ausstattungen wie Navi und Leder nicht das Geld Wert sind, sondern die Motorleistung (die kann man nachträglich bekanntermassen am schwersten revidieren!)
3. Auch auf bergigen Landstrassen ein signifikanter Vorteil des 330i vs. 325 i herauszufahren ist (bevorzugtes Revier)
4. die Unterhaltskosten nicht signifikant differieren (zumindest bei meinen 35% Beitragssatz)
5. ich eigentlich einen Boxster kaufen wollte (wo aber bleibt die Tochter?)und so wenigstens von den Fahrleistungen her ein wenig das Feeling habe.

Soviel zur subjektiv geprägten Meinung meinerseits.

Geändert von mcd (14.01.2003 um 16:18 Uhr)
Mit Zitat antworten