Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.01.2003, 12:19     #6
fossy   fossy ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: D-85276 Pfaffenhofen
Beiträge: 9

Aktuelles Fahrzeug:
316i Kompakt Sportedition E36
Hallo Thommes,

zu 1. MM bedeutet denk ich mal "Media Markt"

zu 2. Das mit dem Drehzahlmesser würd ich auch lassen, Aufwand lohnt sich nicht in Gegensatz zum Nutzen.

zu 3. Bei den Nebelscheinwerfern kannst du ruhig welche bei Ebay kaufen, gebraucht odeer neu, egal, schau nur, daß es Original BMW oder irgendein anderes Markenprodukt ist (Hella,...). Und in Ordnung sollten sie schon sein, d.h. dicht und ohne Glasschäden.

zu 4. Bring deinen Beamer lieber in eine BMW-Werkstatt, denn wie schon so oft in diesem Forum angesprochen ist der Service dort zwar sündhaft teuer, jedoch ist die "Zufriedenheitsquote" allgemein auch wesentlich höher. Die Ausnahme wäre natürlich, du kennst eine Werktstatt, die sich mit BMWs auskennt und die Arbeiten auch "richtig" ausführt, wie es bei mir der Fall ist (Bosch-Dienst!).
Die Fahrgestellnummer braucht David325, da nur anhand dieser das genaue Modell und dessen technischen Ausführung bestimmt werden kann. Es gab ja immer mal wieder technische Veränderungen während der Modellaufzeit, deshalb gibt es warscheinlich auch oft innerhalb eines Baujahres diese Änderungen. Glaub auch nicht, daß man mit der Fahrgestellnr. irgendetwas anfangen kann, falls sie in die falschen Hände gerät, denn bei denn neuen Autos ist sie oft in der Fronscheibe eingelassen und dadurch für jeden Passanten sichtbar.

Grüße.
Fossy
Mit Zitat antworten