Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.01.2003, 22:51     #1
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Was führt dazu, daß sich der Handbremsweg verlängert ?

Nachdem es bei uns reichlich geschneit hat war ich an Sylvester beim obligatorischen "Fahrsicherheitstraining" auf einem großen, freien Parkplatz.
Ein paar Stunden später fuhr ich mit meinem Boliden zur Sylvesterparty und mußte feststellen, daß sich an den Hinterrädern durch den beim Driften aufgesammelten Schnee eine erhebliche Unwucht gebildet hat. Die Fahrt führte über eine 60km Autobahnetappe. Ich hatte weder Lust, noch Zeit diese mit <80km/h zurückzulegen.
Also entschied ich mich für die Express-Enteisung der Hinterachse: ca 1km vor einem Parkplatz zog ich auf der AB die Handbremse an und fuhr mit gezogener Handbremse in den Parkplatz. Kurz vor Stillstand habe ich wieder geöffnet und das Auto ca. 3 Min stehen lassen.
Ergebnis: Schnee geschmolzen, keine weitere Unwucht, AB-Etappe mit Winterreifen-Vmax durchfahren.
Allerdings habe ich seither etwa den doppelten Handbremsenweg. Und das obwohl die Beläge hinten durch diese Aktion keinen messbaren Verschleiß erfuhren.

Wie kommt das?
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten