Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.01.2003, 10:41     #1
Frittenbude   Frittenbude ist offline
Junior Guru
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.109

Aktuelles Fahrzeug:
320CiC E46

RS
Meine Fahrertür geht nicht mehr auf

Gestern, als ich zur Arbeit fahren wollte, konnte ich meine Fahrer-Tür nur ein paar cm öffnen, dann klemmte sie irgendwie.
Also wollt ich sie wieder zumachen, ging aber nicht.

Bin dann auf der Beifahrerseite eingestiegen und hab versucht, die Fahrer-Tür von innen zuzuziehen. Daraufhin hatte ich dann erstmal die halbe Türverkleidung in der Hand.

Bin dann also mit offener Tür zur Arbeit gefahren und als angekommen bin, konnte ich die Tür wiede problemlos auf und zumachen.

Als ich Feierabend hatte, wieder das selbe Spiel wie schon am morgen.

Zuhause angekommen ging die Tür immernoch nicht. Da die Tür nicht richtig zu war, funktionierte auch die Zentralverriegelung nicht. Suppa...musste ich mein Auto also offen lassen (kein BeifahrerSchloss).
Bin dann später zu meiner Freundin gefahren und da konnte ich dann die Tür von aussen zudrücken, so daß die ZV wenigstens funktionierte.

Heute morgen hab ich´s dann garnicht erst probiert.

Das Problem wird ja wohl an dem Schliesshebel liegen, aber wie behebe ich das?
Glaube nicht, daß der TÜV-Mann (bin schon 2 Monate drüber) das lustig findet...
Mit Zitat antworten