Thema: 3er E46 Xenonlicht blendet ?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2003, 23:19     #29
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
Es muss aber trotzdem mit den BiXenon Scheinwerfern im 3er Facelift zu tun haben!

Ich hatte vorher zwei 530d jeweils mit Xenon. Einmal ohne Facelift und einmal mit Facelift. Hatte jedoch nie Probleme mit anderen Verkehrsteilnehmern.

Habe auch ab und zu mal einen Audi Allroad von einem Bekannten zum Fahren. Der hat auch Xenon und da hatte ich auch noch nie Probleme.

Mit meinem neuer 3er mit BiXenon habe ich nun aber durchaus Probleme. Deshalb bin ich nun auch selbst an die SW-Einstellung gegangen. Das Problem liegt vorallem (zumindest war es bei mir so) dass der Lichtkegel beider Scheinwefer (mehr jedoch vom linken) zuweit nach links schauen. Ich habe diese beide etwas weiter nach rechts gestellt und auch etwas tiefer und nun ist Ruhe. Ich gehe aber wetten wenn ich die Einstellung kontrollieren lassen würde, würden die mir die Scheinwerfer wieder höher stellen und schon habe ich die gleichen Probleme wie vorher.

Ich denke mal dass es bei den BiXenon auch an der Klappe liegt. Da dadurch die Hell-Dunkel-Grenze wie mit einem Messer abgeschnitten ist. Und beim peppeln wird das Licht dann wohl noch mehr blenden (zumindest wird es als blenden empfunden).
Eine Bekannte von mir der ich hinterhergefahren bin (wohlbemerkt sie ist ein technisches Wildschwein) fand es als sehr lustig dass ich mal den linken und mal den rechten Scheinwerfer ein- und ausschalten. Da dürfte der Lichtkegel wohl mal ihren Rückspiegel gerade anleuchten und mal gerade darunter sein.

Aber mal ehrlich gesagt: Herkömmliche Halogen-SW die nicht optimal eingestellt sind bzw. auf Kuppen blenden diese doch genauso. Einziger Unterschied ist halt, dass die Lichtquelle nicht ganz so stark leuchtet. Und das Xenon-Licht von der Farbtemperatur her sehr nahe am Tageslicht ist und das Auge welches auf Nachtsehen (also weniger gut auf Farbsehen aber besser auf hell/dunkel) eingestellt ist einfach viel empfindlicher auf Tageslicht reagiert!
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI

Geändert von miep (03.01.2003 um 23:22 Uhr)
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten