Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2003, 22:30     #1
Grizu   Grizu ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-49152 Bad Essen
Beiträge: 166

Aktuelles Fahrzeug:
Renault Megane GT
Brauner Schaum an der Ölschraube

Als ich das letzte mal die Schraube vom Öleinfüllstutzen abgeschraubt habe fand ich braunen Schaum an der Dichtung. Ist das normal bei einem 91er 320?
Der Wagen wurde/wird viel Kurzstrecke gefahren (2km dann wieder aus - bin halt leicht gehfaul ). Ölstand ist normal und der Wagen läuft meiner Meinung auch auf allen sechs Töpfen. Kühlwasser fällt nur minimal ab, also bis jetzt noch nie unter min. (schaue vielleicht alle 2/3 Monate mal nach.) Muß ich mir Gedanken um meine Zylinderkopfdichtung oder schlimeres machen? Oder sollte ich sehen, dass ich den Wagen noch rechtzeitig verkaufe, bevor größere Reparaturen auf mich zukommen? Ich hab hier irgendwo mal gelesen, das gerade die M50er Probleme mit Rissen bekommen, ist da was dran?
__________________
Gruß Grizu

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Mit Zitat antworten