Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.01.2003, 08:57     #4
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Hi.
Also ich hatte vor Kurzem einen 320 td als Leihwagen (bis die Dieselpumpe verreckte) der NL, der ging auf der Autobahn fast bis 240 , war allerdings ein Schalter.
Ich kann nur vermuten, was ich bei meinem Sechsender Benziner auch im Verdacht hatte, daß nämlich BMW zur Schonung anfangs ein Spezialprogramm im Getriebe ablaufen läßt. Vorschlag meinerseits : Fahr einfach mal eine Zeitlang nur im Sportmodus (Ganghebel in die manuelle Schaltgasse, Displayanzeige S D) mit gesperrtem 5. Gang und bei 11 - 12000 km versuchts Du es wieder mit dem normalen Programm. Bei mir läuft es jetzt auf jeden Fall viel besser.

Kleiner Nachtrag : Ich kann wirklich nur das wiederholen, was der KFZ Techniker vom Servicemobil, den ich beim Dieselpumpenschaden holte, gesagt hat, Zitat : Wenn jemand z.Z. ein zuverläßiges Auto will, sollte er keinesfalls zu einem der modernen Diesel greifen. Die sind dermaßen überzüchtet, daß sie inzwischen bei über 80 % der Grund für sein Ausrücken sind.
Bitte betrachtet dieses Statement als Ansicht eines Experten und nicht als eine persönliche Meinung, ich will hier keinen neuen Diesel und Benziner Krieg anzetteln.
A gsunds Neues.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.

Geändert von Layro (01.01.2003 um 09:04 Uhr)
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten