Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2002, 18:10     #5
asm   asm ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von asm

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-30519 Hannover
Beiträge: 2.187

Aktuelles Fahrzeug:
Mercedes C220CDI T-Model
@DWW

Also, wenn der Klimakompressor wirklich bei 125tkm ein Abgang macht, würde ich tatsächlich überlegen, den Wagen jetzt zu verkauft.

Aber mal ernsthaft...

Es gibt ja so gewisse Verschleißgrenzen...

Früher hieß es: 80.000 km = Stoßdämpfer. Heute sind es eher 120.000 km geworden.

Im Einzelfall würde ich mit dergleichen nicht unbedingt warten, bis es nimmer geht.

Ich dachte, ihr hättet typische Verschleißgrenzen im Kopf...

@ODH

Also ich habe nichts gemacht, was nicht notwendig gewesen wäre. Der Keilrippenriemen war überfällig, genauso wie die Inspektion II dran war. Stoßdämpfer waren dringend notwendig, genauso wie die Buchsen. Die Kupplungsscheibe war fast runter bis auf's Letzte...

Spurvermessung ist nicht pflicht, aber tut nach 60.000 km auch mal ganz gut. Denn das Lenkrad muss ich bei Geradeausfahrten leicht nach links drehen. Das deutet darauf hin, dass sich die Spur verstellt hat. Ist außerdem nach Austausch von Dämpfern, Buchsen und Bremsen zumindest empfohlen.

Klima.. warten wollte ich nicht bis der Kompressor mangels Füllung hinüber geht. Das war das einzig präventieve, wenn Du so willst.

Türdichtungen haben teilweise nicht mehr geklebt.

Puuh... tja... macht sich bemerkbar, dass der Wagen viel bewegt wird.

Ich wüsste halt nur gern, was noch kommen wird in Kürze...??
Mit Zitat antworten