Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.12.2002, 11:20     #8
Zwilling   Zwilling ist offline
User ist gesperrt
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Beiträge: 16.698

Aktuelles Fahrzeug:
M3 + 330i + 328i + X5 4.8i
Ich hatte dieses Problem noch nie. Mein Schlüssel befindet sich einzeln in einer kleinen extra Schlüsseltasche (wurde von BMW oder meinem Händler beim Kauf mitgeliefert). Diese Tasche hat keinen Ring, sondern einen relativ dicken, geraden Kunsstoffstab, der Schlüssel und Etui verbindet. Dadurch kann sich der Schlüssel nicht so verdrehen, dass die Heckklappenöffnung ausgelöst wird.
Möglich ist auch, dass bei Dir die Feder, die den Knopf oben hält, einfach zu lasch ist, so dass sich der Knopf zu leicht drücken lässt (bei mir muss man schon bewusst drücken, damit sich was tut). Aber ob sich das ändern lässt, kann ich nicht sagen. Ich wüsste im Zweifelsfall nicht mal, wie man dieses Gehäuse aufbekommt. Aber vielleicht gibt es hier einen Schlüsselgehäuseexperten?

Gruss
Andreas
Userpage von Zwilling
Mit Zitat antworten