Thema: 3er E46 Standheizung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2002, 12:37     #7
E36_325tds   E36_325tds ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: A-
Beiträge: 54

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E36 325tds
eine SH funktioniert, indem das Wasser im Motorkühlkreislauf erwärmt wird.
SH sind je nach Motortyp kleine Diesel oder Benzin Brenner (im Prinzip wie ein kleiner Ölbrenner), die eben das Kühlwasser aufheizt und den Sprit vom Tank bezieht.
Natürlich muss dann auch die Wasserpumpe und das Gebläse laufen (elektrisch) damit der Kühlkreislauf aufgewärmt wird.

Im Wärmetauscher (vorstellbar wie kleiner Heizkörper) rinnt dann das heisse Wasser durch dünne Leitungen und durch das Gebläse gelangt dann erwärmte Luft in den Innenraum und es wird warm

Zur Umweltbelastung: natürlich verbraucht und verbrennt eine SH zusätzlich Sprit, das hält sich aber in Grenzen und relativiert sich mit dem vorgewärmten Motor, der dann schon beim Starten etwas umweltschonender läuft.

lg
__________________
Stimmt schon, aber man kann nicht immer alles selber machen um sich Ärger zu ersparen
(sonst würde die Menschheit auch schön langsam aussterben...:-)))
Mit Zitat antworten