Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2002, 12:00     #3
toby   toby ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von toby
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 3.713
hab genau das gleiche, allerdings laeuft bei mir nix auf kulanz..... grrrr... zu alt und zu viele km...

zu deiner frage:
du musst unterscheiden zwischen kulanz und garantie...

ersteres ist ein entgegenkommen von bmw (diese kats sind sauteuer), dass sie die defekten teile uebernehmen, und du nur die einbauzeit bezahlen musst..... find ich fair, muessten sie nicht machen, argumentation koennte ja auch lauten: sie haben mit dem wagen mal wo aufgesetzt und deswegen ist das ding kaputt, bitte zahlen sie 1000 euro fuer die reparatur.... ich hatte probleme mit meinem alten navirechner (mk2) die haben mir irgendwann auf kulanz nen mk3 verbaut, und ich musste nur die einbaukosten zahlen, fand ich ok.... allerdings gabs auch mal probleme mit meinen querlenkern, die gingen 100 prozent auf kulanz (teile und montage) wahrscheinlich, weil bmw dort wusste, dass sie mist gebaut haben... nur der fehler mit den kats scheint doch eher selten zu sein

liebe gruesse

toby
Userpage von toby
Mit Zitat antworten