Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.12.2002, 02:05     #1
AndreasP   AndreasP ist offline
Freak
  Benutzerbild von AndreasP

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-45149 Essen
Beiträge: 691

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cab (5/10)
250KM Autobahn + 30min.Standhzg = ADAC

Moin,

nachdem ich heute morgen mal wieder meine üblichen 250 KM Autobahn zur Arbeit gefahren bin, habe ich am Abend meine Standheizung angeworfen um vor dem Heimweg die Kiste schön warm zu haben.
Als ich dann ins Auto springe, und mich bei den frostigen -5 Grad über den warmen Innenraum freue, gefriert mein Lächeln beim nüchternen "Klack- Klack- Klack" meines Anlassers.
Die 30 Minuten der Standheizung haben ausgereicht, die Batterie soweit runterzuziehen, das der Saft nicht mehr reicht den Wagen zustarten.
Alle Anzeigeinstrumente, ZV, Bordmonitor und sonstiges funktionieren einwandfrei, nur der Anlasser will nicht. Bei jedem Klack schaltet sich alles im Auto ab und wieder an.

Suuuuper Sache.

Ist meine Batterie nach 1,5 Jahren etwa schon kaputt ?? Der Wagen bekommt jede Woche 500 km Autobahn und wird sonst exakt zweimal am Tag für Kurzstrecke gestartet. Heute sogar gar nicht zwischen Autobahn und Heimfahrt.

Und ich dachte 80AH wären dick genug für solche Sachen.

Gruß,
A.
P.S: Danke an den ADAC !!!
__________________
Manchmal verliert man, manchmal gewinnen andere.
Userpage von AndreasP
Mit Zitat antworten