Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.12.2002, 00:48     #5
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
Jo, kann man:

Einfach Kühlwasser ablassen, oder es sein lassen(wird etwas feucht*g*)
Thermostat raus, neues mit vorgegebenen Anzugsdrehmoment eingebaut, fertig ist das Ganze.

Danach nur noch den Kühlwasserkreislauf entlüften und ggf. entsprechende fehlende Menge Kühlwasser(flüssigkeit nachfüllen).

MfG
Bob
Mit Zitat antworten