Thema: 3er E30 Hilfe zu 320i E30
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2002, 19:19     #4
Loni   Loni ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: München
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
840 CiA / 320i E30
Zuerst, Danke ihr beiden.

Die Leuchtweitenregelung sieht wirklich so aus, als ob die niemals funktioniert hat. Den Scheinwerfer hab ich jetzt mal nach Gefühl eingestellt und mit Kabelbinder festgezurrt. Das ganze Teil ist Schrott: wenn ich die Schraube in das Leuchtweitenregelungs-Dingsda reindrücke, bis es einrastet, dann leuchtet es steil in den Boden.

Kann es sein, dass das Lämpchen vom Tacho irgendwie mit dem Scheinwerfer zusammen gekoppelt ist? Ich hatte den Scheinwerfer ausgebaut, wieder eingebaut und genau zu diesem Zeitpunkt ging das Tacholämpchen nicht mehr. Entweder komischer Zufall oder es hängt wirklich zusammen.

Im Standgas läuft er bei ca. 600upm, aber sägen tut er nicht. Wie soll man das schreiben? Anhören tut er sich normal, aber der Wagen schwingt dann etwas. Könnt ihr euch darunter was vorstellen?
__________________
Grüße
Loni
Mit Zitat antworten