Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.12.2002, 15:51     #2
Linksbremser   Linksbremser ist offline
Profi
  Benutzerbild von Linksbremser
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.910

Aktuelles Fahrzeug:
328i Cabrio - Linksbremseroptimiert

B-MW 328
Du brauchst eine 16er Nuss für die Schraube am Bremssattel und einen mittleren Imbusschlüssel für die Scheibe.
Die Schraube am Bremssattel (meistens sensationell festgegammelt) ist beim wechsel zu ersetzen.
Es empfiehlt sich eine Hebebühne zur Reparatur, damit man einen laaaaaaangen Hebel für die Bremssattelschraube ansetzen kann.
Nicht vergessen, die Rückenplatten der Beläge mit Anti-Quietsch einzuschmieren.
Wenn du schon dabei bist, dann solltest du auch gleich die Bremsflüssigkeit wechseln. Andernfalls mußt du mit den neuen Belägen wahrscheinlich etwas Bremsflüssigkeit ablassen.
Nicht vergessen, die Bremse richtig einzubremsen !!!!
__________________
Canada. Leading the world in being North of the United States

The element of surprise is vital
Mit Zitat antworten