Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2002, 09:24     #15
330cic   330cic ist offline
Senior Profi
  Benutzerbild von 330cic
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Berlin
Beiträge: 2.451

Aktuelles Fahrzeug:
E93 335Ci Cabrio BJ 3/2007 Octavia Scout 4x4 1.8 2015 VW UP 1.0 ECO 2013
ich denke mal, dass bei Dir Geld eine Rolle spielt, sonst würdest Du die Wagen neu kaufen.
Solltest Du dann einer sein, der unbedingt in 5,x Sekunden von 0 auf 100 will statt in 6,x Sekunden, dann ist der M ein muss. Ist Dir die Sekunde egal und Du findest Dich mit den nur 250km/h ab, die das 330i Schalter Cab (Automatik ist wirklích zu träge) hat, dann ist der 330er die bessere Wahl. Ich bin auch schon beide Wagen gegeneinander gefahren. Auf der Rennstrecke mag der Unterschied enorm sein, auf der Überholspur der A10 war er es nicht mehr. Der M ist auch bei etwas über 250 begrenzt. Während der 330i-Tacho 250 zeigte (deckte sich mit GPS) zeigte der M-Tacho fast 270 (beide Wagen hintereinander).
Das 5 Gang-330iCab ist übrigens kürzer übersetzt als ein normaler 330i, so dass der Wagen vom Drehzahlbegrenzer abgewürgt wird. d.h., Leistungssteigerungen (Kompressor etc) bringen hier keine vmax-Erhöhung. Den M3 kannst Du ja bekanntlich "freischalten".

Und einen Aspekt sollte man wohl nicht mehr ausser acht lassen: 1,5% statt 1% Privatanteil auf den Listenpreis (für alle, die es betrifft).
Userpage von 330cic
Mit Zitat antworten