Thema: 3er E46 Automatik gegen Schalter
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.11.2002, 07:41     #86
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Martin323Ci
Hi Leutz,

also, ich finde mit einer Automatik kommt man auch beim Anfahren gut vom Fleck. Heute hatte ichs mal eilig, also hab ich beim Anfahren wohl mal etwas derber draufgetreten. Ich war regelrecht erschrocken, wie die Kiste abgedüst ist, mit einer Anfangsdrehzahl von gut 2500 bis etwa 4000 bei 40 im ersten -und das war noch keine maximale Beschleunigung !. Der Schalter muss ja auch bei 3500 die Kupplung schnippen lassen beim Beschleunigungstest, ich denke mal, bei der Automatik wird die ganze Mechanik sogar mehr geschont...

Martin
Hehe, kann ich (vor allem im Sportmodus) nur bestätigen, allerdings fängt es dann auch (vermutlich wegen der ASR) gewaltig an verbrannt zu stinken.
Über die Haltbarkeit der Motoren gab es zumindest früher mal (war, glaube ich in den 80er Jahren) eine Statistik der Hersteller, in der angegeben wurde, daß Motoren an Automatikgetrieben durchschnittlich ca. ein Drittel höhere Laufleistungen erreichen. Ich kann allerdings nicht sagen ob das auf die heutige Zeit übertragbar ist.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten