Thema: 3er E46 330CIC gegen Golf R32
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.11.2002, 19:06     #7
Gast 1  
Gast
 
Beiträge: n/a
Re: 330CIC gegen Golf R32

Zitat:
Original geschrieben von Monaco

Golf R32
Verarbeitung (-) leichte Ansaetze von Klappern in der Tuer bzw Amaturenbrett (vielleicht auch weil er haerter ist)
Kosten(+) Fast 20KEuro weniger, vermutlich passable Werkstattkosten, aber immenser Verbrauch (14l), Versicherung teurer
Das Klappern ist beim Golf einfach normal! Armaturenbrett ist üblich und wenn der R32 ein 3türer war, dann kalppern auch die schönen großen Türen, weil die Halterungen für die Tür zu schwach sind. Um so älter das Fahrzeug wird, umso mehr klappern die Türen. So bald die Straße uneben wird, knackts. Wenn dus Fenster leicht auf machst, dann ists weg. Also das Klappern ist auch mit 195er Räder, die beim R32 natürlich nicht zulässig sind.

Die Werkstattkosten bei VW sind nicht gerade günstig, wie du vermutest. Eine Inspektion für einen PD-TDI kostet (ohne Longlife) ca. 230-250€. Für einen Golf fine ich das zíemlich viel, da nicht mal irgendwas ausgewchselt wurde, außer der Pollenfilter (ca.20€) und Ölfilter.

Verbrauch oist bei der Spaßbombe hoch - aber durch das kurz gestufte Getribe zieht er super durch. Mann kann ohne Probs bei Leerlaufdrezhal gut anfangen zu beschleunigen.

Der BMW ist sicher das ausgewogener und vernünftigere Autos. Für ca. 30teuro kauft man keinen Golf mehr!!! Nimm am besten einen 330ci.
Mit Zitat antworten