Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2002, 21:44     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.175

Aktuelles Fahrzeug:
E63 645Ci, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring und Piaggio
Über 300.000 Teilnehmer für das Fahrsicherheitstraining - 09.04.2002

Der Hauptpreis der Aktion, ein BMW 316i C, geht zum ersten Mal nach München.

Heute übergibt Dr. Günther Beckstein, Bayerischer Staatsminister des Inneren, einem jungen Münchner einen Tag nach seinem 19. Geburtstag einen BMW 316i C. Das von der BMW Group zur Verfügung gestellte Fahrzeug ist Hauptgewinn der Fahrsicherheitsaktion "Könner durch Er-fahrung", einem Programm für junge Führerscheinbesitzer, das jährlich von der Verkehrswacht in Kooperation mit der Landesbausparkasse, dem Sparkassenverband und der BMW Group unter der Schirmherrschaft des Bayerischen Ministeriums des Inneren durchgeführt wird.

Bereits über 300.000 junge Bayern haben seit 1984 an der kostenlosen Aktion teilgenommen und damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit auf den Straßen geleistet. Denn mehr als 60 Prozent der jungen Auto- und Motorradfahrer werden in den ersten Jahren ihrer Fahrpraxis in Unfälle verwickelt - für etwa 300 von ihnen mit tödlichem Ausgang. Hauptursache ist in der Regel mangelnde Erfahrung im Straßenverkehr.

Das Kreisverwaltungsreferat der Landeshauptstadt München und das Landratsamt München informieren deshalb alle jungen Fahranfänger im Alter von 18 bis 25 Jahren mit einem persönlichen Schreiben über das kostenlose Fahrsicherheitstraining.
Durchgeführt werden die Kurse von 15 ehrenamtlichen Monitoren der Verkehrswacht München e.V.. Die Teilnehmer lernen vor allem in der Praxis wie man vorausschauend fährt und Gefahren frühzeitig erkennt. Benutzt wird dabei das eigene Fahrzeug, da so eher sichergestellt wird, dass auch im Alltag gefährliche Situationen besser gemeistert werden können.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten