Thema: 3er E46 Wieder mal Ölverbrauch
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.11.2002, 20:19     #18
Efze   Efze ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2001
Ort: D-32694
Beiträge: 76

Aktuelles Fahrzeug:
320i Facelift
So, mir hatte es letzte Woche auch mit dem Ölverbrauch meines 320i (2.2) gelangt. Bisher dachte ich, das gibt sich nach dem Einfahren. Aber letzte Woche hatte mal eine längere Strecke AB zurückgelegt, davon auch schon mal einige Kilometer am Limit, vorher hatte ich den Ölstand kontrolliert und bis zur Maximalanzeige nachgefüllt. Insgesamt waren das nicht mal 1000 km und der Ölpegel war schon wieder an der Minimummarke Bei jetzt 18000 km auf dem Tacho sollte sich der Ölverbrauch doch so langsam mal reduzieren, dachte ich. Aber bei kaltem Motor ist sogar Blaurauch zu sehen... und das bei einem 35000 Euro Auto!!! Das gleiche Problem (vielleicht nicht in dem Ausmass) haben zwei Arbeitskollegen mit ihrem 320i.
Jedenfalls hat sich meine Werkstatt das mal angeguckt und es soll tatsächlich etwas getauscht werden, weil wohl die Abstreifringe ( ) zuviel Luft haben. Jetzt frage ich mich, ob ich da nicht nur irgendwelche Austauschteile reinbekomme, statt neuer Teile.
Deshalb meine Frage: Hat hier schon mal jemand eine solche Prozedur über sein Auto ergehen lassen müssen, und wie sind die Erfahrungen? Ist der Ölverbrauch nachher niedriger? Wie kann ich sicherstellen, dass da auch neue Teile verbaut werden?
__________________
Sixpack is all i need...
Mit Zitat antworten