Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.11.2002, 12:08     #12
Holgi   Holgi ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Holgi
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Baden-Württemberg, Landkreis Ludwigsburg
Beiträge: 1.047

Aktuelles Fahrzeug:
'04 330Ci Individual, '06 VW Passat Variant 2.0 TDI 125 kw Highline

LB- X XXX
Zitat:
Original geschrieben von mcd
An die Profis:
Mal abgesehen von Fernsehschauen und der offensichtlichen heutigen Must-Have-Mentalität, die LCD-Monitore auslösen:
Wo ist für Euch der tatsächliche Gewinn beim Navi?
Bei Firmenwagen verstehe ich es, aber privat?
Über den Daumen gepeilt würde ich das System max. 4-5 mal im Jahr nutzen, jedoch nicht unbedingt benötigen, da Strassenkarten größtenteils ausreichen.
Wo liegt also der tatsächliche Mehrwert? Noch dazu beim exorbitanten Preis?

Weil ich zum Beispiel über BMW Assist völlig aktuelle Staumeldungen bekomme, und jeden Stau auch in meinem näheren Umfeld nicht voraussehe. Und noch dazu kommt: Wenn mein BMW mit mir als bewußtlosem, schwerverletzten Fahrer im Straßengraben hänge, ruft mein BMW von alleine den Rettungswagen.
Und exorbitanter Mehrpreis? Kommt glaube ich im Verhältnis zum Restwert des Fahrzeuges drauf an. Bei mir sind das keine 6%.

Und ansonsten gilt auch hier: Jedem das Seine
__________________
Si vis pacem para bellum.

Andreas Möller: Mailand oder Madrid - Hauptsache Italien!
Mit Zitat antworten