Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.11.2002, 07:24     #29
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Zitat:
Original geschrieben von Feuerwehr520i



Nanana, nicht beleidigt sein...

De 2,8 ist IMHo einfach der bessere Motor. 35 Nm mehr sprechen für sich. Der schnellere Antritt des 325i liegt vielleicht an einer anderen Übersetzung? Wie sieht´s im Durchzug aus?
Nene, so leicht bin ich nicht beleidigt.

Was den Durchzug angeht kann ich natürlich nur äußerst subjektive Statements abgeben. Da ich mir, zwecks Spritersparnis und besserem Ansprechverhaltens des Motors, angewöhnt habe im Sportmodus zu fahren, bin ich von der Art der Leistungsenfaltung inzwischen sehr angetan. Ich gebe jetzt einfach mal Schulnoten für die verschiedenen Drehzahlbereiche ab :
Standgas bis 3000 U/min, Note 2+, erstaunlich was 2,5 l für einen Bums haben können.
3000 - 4500 U/min, Note 3-, irgendwann muß ja jede Maschine mal ne Verschnaufspause einlegen.
4500 - 5500 U/min, Note 2, Aufwachzeitraum zum großen Halaliblasen.
5500 - Begrenzer, Note 1-, was mit 1,6 t so alles möglich ist, das ist echtes Sexzylinderfeeling, Drehzahl und Schub ohne Ende.
Auf jeden Fall gehört das Benutzen des 5. Ganges der Automatik unter Strafe gestellt, da es die Charakteristik des Motors schon im Ansatz abwürgt. Ich hoffe das das beim 2,8 nicht auch so ist .
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten