Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.07.2001, 20:38     #5
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 18.895

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Ich möchte die Vorteile des K&N Filters nicht in Frage stellen,aber man darf auch nicht vergessen wie der erleichterte Luftduchtritt zustande kommt: Wenn man einen K&N Filter gegen die Sonne hält sieht man duch viele kleine Löcher das Licht blitzen. Alle was kleiner ist, als diese Löcher kommt zu einem gewissen Prozentsatz durch den Filter und läßt den Motor verschleißen. Dieser Filtertyp stammt ja ursprünglich aus dem Rennsport und dort ist bei den üblichen kurzen Revisionsintervallen dieses Feinstaubproblem kein Problem, niemand erwartet von einem Motor 50Tkm oder mehr, nach mehreren 10Tkm mit dem Filter wird sich der Ölverbrauch erhöhen und die Kompression abnehmen. Serienfilter haben bei natürlich geringerem Luftdurchlaß eine wesentlich bessere Filterleistung, was indirekt auch von K&N nicht bestritten wird (O-Ton: "mit der Zeit wird die Filterleistung unseres Elementes besser", dies kommt durch die Verschmutzung zustande!). Ich möchte niemandem die Freude an seinen neuen PS madig machen, aber man sollte diese Probleme nicht verschweigen.

Munter bleiben: Jan Henning

------------------
You may ask how, but I ask, why?!
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten