Thema: 3er E36 E36 Limo und Kinderwagen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.11.2002, 09:49     #4
Maoam   Maoam ist offline
Freak
  Benutzerbild von Maoam
 
Registriert seit: 06/2002
Ort: Wesermarsch
Beiträge: 643

Aktuelles Fahrzeug:
520D Touring Bj. 01/13; 320i Cabrio Bj. 12/97

BRA
@hdy: Du solltest auf jeden Fall als erstes eine Babyschale nehmen. Babys können nämlich erst ab ca. 8 Monaten sitzen und wenn Du mal einen Unfall haben solltest und Dein Kind sitzt in einem "normalem" Kindersitz; nicht auszudenken was da passieren wird. Der Kopf wird regelrecht abknicken (Genickbruch).
Wir benutzen immer noch den Maxi-Cosi. Erst wenn der Kopf über den Rand ragt, werden wir auf einen Kinderautositz umsteigen. Und ich schätze mal das das im Frühjahr der Fall sein wird. Dann haben wir die Babyschale aber auch gute 12-15 Monate genutzt.

Teutonia ist schweineteuer. Da hast Du vollkommen recht. Aber die Qualität stimmt. BMW ist nämlich auch schweineteuer, obwohl hier nicht immer die Qualität beim E36 stimmt (Klimabedienteil, Fensterdichtungen usw.).

Am besten gehst Du aber in einen Baby-Fachmarkt. Dort wirst Du sicherlich gut beraten. Und wenn Du gleich mit Deiner Limo hinfährst, kannst Du auch gleich ausprobieren ob´s paßt. Denn nicht alle Sicherheitsgurte sind lang genug, um dort eine Babyschale zu befestigen. Da habe ich schon von einigen Mercedesfahrern gehört, das der hintere Gurt zu kurz ist.

So ich glaube das reicht. Wir wollen hier ja nicht über Kinderwagen reden, sondern über BMW´s. Ansonsten wird´s sicherlich im "Geplauder" enden.

Gruß Maoam
__________________
Power is nothing without you!
Userpage von Maoam
Mit Zitat antworten