Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.11.2002, 15:02     #1
stanleyB   stanleyB ist offline
Newbie
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 11/2002
Beiträge: 1

Aktuelles Fahrzeug:
318ti comp. E36
318ti - probleme nach zylinderkopfdichtungwechsel

hiho leute,

nachdem mein ich mir meine zylinderkopfdichtung auf der autobahn kaputtgefahren hab(ueberhitzung), hab ich mir jetzt letzte woche die ganzen erstatzteile geholt und am samstag die zylinderklopfdichtung + diverse einzelteile(steuerkettenspanner, oel, zuendkerzen...) ausgetauscht. zylinderkopf hab ich nicht ueberschlefen lassen; der war selbst noch bei 130tkm plan.
simmering von der wasserpumpe + viskoluefter sind auch hinueber und werd ich uebermorgen ersetzen.
so jetzt mal zum motor:

er schnurrt wieder wie ein kleins kaetzchen, nur hat sich da jetzt ein fuer mich unloesbares problem aufgetan, dass ich nicht so ganz verstehe.

- motor spring ordnungsgemaess an
- ich jage ihn in die hohe drehzahlen und er arbeitet immernoch zuverlaessig

wenn ich ihn jetzt in die niedrigen drehzahlen fallen lassen, also vom gas ganz runtergeh, dann faengt er sich erst wieder bei ca. 500u/min, was heisst er faengt uebelst an zu stottern und geht moeglicherweise aus. leider hab ich ueberhaupt keine ahnung woran das alles liegen koennte.

hoffe ihr koennt mir da weiterhelfen.
danke und gruesse
hannes
__________________
never stand between a firehydrant and a dog.
Mit Zitat antworten