Thema: 1er E87 u.a. Update: Neue 1er Spyshots!
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.11.2002, 19:53     #14
Gromit   Gromit ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 06/2001
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
BMW E61 530dA-M
BMW und die neuen Modelltrends

Naja, ich fahre BMW weil mir der aktuelle 5er super gut von der Form her gefällt und auch im Alltagsbetrieb ein zuverlässiges sicheres Straßenfahrzeug ist <- Ohne Frage und Zweifel!

Aber die neue Formensprache von BMW sagt mir persönlich nichts! Und da hilft mir auch die Technik auch nicht mehr so richtig. Da schaue ich zu Seat, Peugeot oder Mazda, die sehr formschöne und trendgemäße Fahrzeuge bauen (zugegeben, nicht in oberer Mittelklasseregion, eher Golf-Region bzw. 1er Region), die auch technisch sehr ausgereift sind. Die Zulassungszahlen und gutes Abschneiden in Pannenstatistiken der anderen Hersteller sind ja auch nicht ganz unerheblich.

Ich bin am meisten über die Ergonmie der neuen BMW Modelle verwundert.....und Autozeitungen haben das Cockpit des Z4 ja auch schon als "nicht-Faherer-orientiertes Cockpit" bezeichnet. Auch die Abkehr von der durchgängigen Mittelkonsole im 7er ist sehr gewöhnungsbedürftig. Wie's besser geht? Nur mal in den A8 oder Phaeton / Touareg reingucken.

Ich glaube allerdings auch, daß die neue Formensprache von BMW auch andere Märkte öffnet, vorrangig in den USA....aber dafür das europäische Stammkundengeschäft in stürmische Gewässer drehen? Naja, letztendlich werden es die europäischen Absatzzahlen zeigen (ich weiß, in Amiland ist der 7er ein Renner, noch vor'm Merser)

Gruß,
Gromit

Geändert von Gromit (10.11.2002 um 19:55 Uhr)
Mit Zitat antworten