Thema: 3er / 4er allg. Neu hier + Fragen zum 320d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.11.2002, 22:51     #2
Fabio   Fabio ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Fabio
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-83646 Wackersberg
Beiträge: 6.232

Aktuelles Fahrzeug:
SUV, ATV, Krad, Vespa

TÖL
Re: Neu hier + Fragen zum 320d

Hallo und herzlich willkommen beim BMW-Treff.
Endlich noch jemand, der so wie ich den 320d als Vernunftsspaßkompromisslösung fährt und eine Leidenschaft für Alfa Romeo hat.
Zitat:
Original geschrieben von TePee
Habe um ca. 2300U/min teilweise einen leichten Aussetzer beim Beschleunigen. Ist das bei Eurem auch so. Ich habe gehört, dass es sich durch ein Softwareupdate beheben lässt. Hat das jemand schon gemacht?
Dieses Phänomen kenne ich nur zu gut. Das Problem tritt bei mir auch auf. Allerdings nur gelegentlich und nicht wirklich reproduzierbar. Ich weiß also nicht genau woran es liegen könnte. Manchmal hab ich das Gefühl, es sei die Schubabschaltung die beim Beschleunigen nach einer Rollphase die Kraftstoffzufuhr verzögert wieder freigibt. Machmal tritt's aber auch auf, ohne vorher im Schub gewesen zu sein.

Ich hatte das Problem schon mal deutlich extremer. Damals wurde durch Einbau eines neuen LMM (heisst das Ding jetzt eigentlich Luftmengenmesser oder Luftmassenmesser?) verbunden mit nem Software-Update für deutliche Verbesserung, nahezu Abhilfe gesorgt.

Wie ich aus sicherer Quelle weiß, gibt es aber mittlerweile noch eine neuere Generation LMM, wieder mit nem passenden Software-Update dazu. Vielleicht ist damit komplett für Abhilfe gesorgt? Ich weiß nur nicht, ob ich bei meinem 2000er mit fast 80.000km das nochmal auf EuroPlus bzw. Kulanz bekomme?! Und selber zahlen will ich nicht. So schlimm tritt dieses Phänomen bei mir dann doch nicht auf, dass es mir das Geld wert wäre.

Fabio
Userpage von Fabio
Mit Zitat antworten