Thema: 3er / 4er allg. Frage zur Tachoscheibe
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2002, 22:43     #15
Blubbi   Blubbi ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von Blubbi

Threadersteller
 
Registriert seit: 04/2002
Beiträge: 3.136
hmm 2-5mm...

das kommt gut hin mit smd leds!
die die ich ins auge gefasst habe, wären 2mm hoch, das täte sich extrem gut treffen wenn die scheibe auch noch 2mm dick wäre!
schön versenkt und hinten nicht viel platz gebraucht..

naja bild hab ich keins...
hab alles noch im kopf! aber kannst es dir ungefähr so vorstellen wie bei m3/5, nur statt der eckigen leds, werd ich runde nehmen müssen, da ich schlecht eckige löcher bohren kann
und da die scheiben von vorne beschichtet sind, fällt auch von hinten draufkleben weg.. ( so hätte ich eckige verwenden können)

derzeit sind 12 leds in planung. von 3000 touren bis 6000 alle 250 u/min eine led. wie ich sie abschalte muss ich entscheiden wenn ich den widerstand im betrieb ausgemessen habe.
bringt ja nix wenn sich alle leds abschalten und bei einer autobahnfahrt, kommen auf ein einmal ein paar wieder, wegen dem fahrtwind.

heute hab ich mir den sensor eingebaut! statt der ölablassschraube! ich weiss, ich weiss, es ist nicht der ideale ort! aber da es keine genaue messung auf grad ist, sondern eine reine widerstandsmessung ist es mir egal, wenn ich ein wenig kühleres öl messe, da ich dann von aus aus ein kälteres niveau habe für das was ich als normal ansehe.

so fürs erste mal genug info
hoffe der dens interessiert, hats gecheckt und kann sich etwas drunter vorstellen!

Chris
Mit Zitat antworten