Thema: 3er / 4er allg. E46 Cabrio - zuviel Ausstattung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2002, 20:24     #61
PK-330Ci   PK-330Ci ist offline
Junior Guru
 
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-45549 Sprockhövel
Beiträge: 3.123

Aktuelles Fahrzeug:
335i Cabrio ; Mercedes R 350 CDI L
@Cosmicboy,

Zitat:
Ich würde mir kein Auto mehr ohne Xenon kaufen, und nachdem du beim 3er sogar Bi-Xenon kriegst würde ich auf keinen Fall darauf verzichten - der Sicherheitsgewinn ist schon erheblich...
100% zustimm

Zitat:
Und die Spitze ist, dass man nicht mal mehr die Lautsprecher und Kabel eingebaut kriegt, wenn man kein Radio kauft (war jedenfalls bei mir so). In diesem Fall muss man allerdings bei der Nachrüstung das komplette Auto zerlegen und hat dann hinterher garantiert überall Klappergeräusche. Viele Teile der Verkleidung sitzen nicht mehr so fest zusammen wie vorher, wenn man sie einmal auseinander genommen hat.
Das ist IMHO das Problem. Ich wollte mir mein Auto nicht von irgendwelchen selbst ernannten Spezialisten zur Klapperkiste umrüsten lassen (zum BMW-Händler braucht man dann mit Klappergeräuschen nicht mehr fahren). Zum selbermachen habe ich auch keine Zeit mehr.
Zudem sehen die Nachrüstlösungen beim E46 schnell sehr billig aus, wenn es nicht exzellent gemacht wird (teuer).

Also habe ich bei mir das Business drin mit CD-Wechsler und H/K-Soundsystem. Allerdings habe ich auch die Motorola Telefonvorbereitung mit MFL etc. Dadurch wird das ganze IMHO recht preisgünstig. Ohne Telefonvorbereitung musst Du halt nochmal rechnen (und berücksichtigen, evtl das Reverse Radio wg. Verkabelung kaufen zu müssen).

Und ich bin doch angenehm überrascht worden. O.k. keine abgrundtiefen Bässe aber IMHO sehr guter Mittel- /Hochtonklang und recht ordentliche Bässe. In meinem Passat habe ich eine recht aufwendige Nachrüstanlage mit Sub und Raumklangprozessor, kann also durchaus einen Vergleich ziehen. Solltest Du vielleicht mal Probehören und Dir dann eine eigenen Meinung bilden (Achtung H/K in Limo/Touring/Coupe ist nicht das gleiche wie im Cabrio).

Grüße
Peter
Mit Zitat antworten