Thema: 3er / 4er allg. Unterschiede im Anzug 320i E36/E46?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.11.2002, 11:11     #46
Pandur   Pandur ist offline
Guru
  Benutzerbild von Pandur
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 4.638

Aktuelles Fahrzeug:
F32 430d (08/15)
Zitat:
Original geschrieben von MelS

Ganz so einfach ist es wohl doch nicht. Deiner Theorie zu Folge würde ja jedes Auto mit gleicher Leistung und gleichem Gewicht, sprich Leistungsgewicht auch gleich schnell beschleunigen. Das ist sicher nicht der Fall.

"Normal" wären 150 PS. Habe auch schon mot-Tests gesehen, in denen der Zweiliter (im E46 / Z3) leicht nach unten streute.
Naja, ich sehe das Leistungsgewicht als Richtgrösse an, welche Beschleunigung ein Auto erreichen kann. Natürlich spielen da noch andere Faktoren wie Übersetzung, Automatik, Antriebsverluste (z.B. Allrad) etc. mit rein, so dass Tests sicherlich nicht überflüssig sind . Aber als Richtwert des heute machbaren finde ich das Leistungsgewicht in Relation zur Beschleunigung 0-100km/h doch ganz passend. Wenn man sich mal einige Autotests anguckt, wird man sehen, dass diese "Regel" zutreffend ist (bei Schaltwagen ohne Allrad und ziviler Leistung).
Die drei Beispiele von mir zeigen zumindest, dass die Proportionen nicht passen und es dafür einen Grund geben muss. Einer wurde ja auch von Jan aufgedeckt... die Gangreichweite.

Zum letzten Absatz:
Wir wollen uns doch nicht um 3 PS streiten... ich denke, der MOT-Testwagen war ein normaler Wagen, den man so auch beim Händler bekommen konnte... und der schaffte ja glücklicherweise die 9,2sec .

Ciao Pandur
Mit Zitat antworten